Königlich privilegierte Feuerschützengesellschaft Dingolfing
 

       

 

[In Bearbeitung]

Chronik
Vorstand
Koenige Vereinsmeister
Mannschaften
Disziplinen
Boeller
Schiessstand
Schießzeiten
Ausfluege, Feiern
Termine
Downloads, Links

-- A C H T U N G: -- Diese Homepage ist noch eine Baustelle! -- A C H T U N G: --


Prolog

Vorab ein Wort zu unserem Hobby. Kaum eine andere sportliche Betätigung bietet so viele Varianten wie der Schießsport. Diese Sportart ist für jede Altersgruppe interessant und kann von der Jugend bis ins hohe Alter ausgeübt werden. Für jeden ist etwas dabei: Sei es für den leistungsorientierten Schützen dessen Ziel der Wettkampf oder die Meisterschaft auf Vereins,- Gau,- Landes,- oder sogar Deutscherebene ist, als auch für den ambitionierten Hobbyschützen der nur einfach seinem Freizeitvergnügen frönt und die Geselligkeit und das Miteinander im Verein schätzt. Und noch ein weiterer, nicht unbedeutender Gesichtspunkt in unserer heutigen, so hektischen Zeit sollte erwähnt werden. Beginn Zitat (Zeitschrift Visier-Spezial): "Trainer und Psychologen sind sich einig. Sportliches Schießen fördert die Konzentrationsfähigkeit - ebenso wie es sie fordert. So ergaben aufwendige Versuchsreihen, dass sich gerade Schüler und Jugendliche, die den Schießsport betreiben, deutlich besser als der Durchschnitt ihrer Altersgenossen konzentrieren können. Im Zeitalter der Dauerberieselung durch Bild und Ton und angesichts einem Überangebot von Freizeitaktivitäten kann dies gar nicht hoch genug eingeschätzt werden." Zitat Ende. Dabei sollte der Sportgedanke und der verantwortungsbewusste Umgang mit unseren Sportgeräten im Vordergrund stehen und nicht außer Acht gelassen werden. Das dem so ist, tragen unsere kompetente Jugend,- und Übungsleiter sowie Standaufsichten Rechnung. Diese stehen den jeweiligen Schützen mit Rat und Tat fach,- und sachgerecht zur Seite und gewährleisten so einen sicheren und reibungslosen Schießbetrieb.


Unsere Ziele

Wer kann sich mit der "Königlich privilegierte Feuerschützengesellschaft Dingolfing" identifizieren? Jeder der verantwortungsbewusst und kameradschaftlich handelt, Geselligkeit mitbringt und Spaß am Schießsport hat. Ziel ist es unser Hobby, den Schießsport und natürlich unseren Verein der seit dem "Jahre 1429" besteht mit seinen gewachsenen Strukturen als "Feuerschützen" zu fördern, zu erhalten und auszubauen. Dies angepasst an die Rahmenbedingungen der Gegenwart. - Geselligkeit zu stärken und unserer Jugend in der Zeit elektronischer Spiele und Unterhaltung eine Alternative zu sein ist ein weiterer Schwerpunkte unserer Vereinsarbeit. Ein anderer das Brauchtum unserer niederbayerischen Heimat, der "Stadt Dingolfing", zu pflegen und bei den verschiedensten Anlässen präsent zu sein. - Die Handhabung unserer Sportwaffen, d.h. die damit einhergehende Sorgfaltspflicht, Disziplin und Verantwortung stellen hohe Anforderungen an den jeweiligen Schützen. Unter diesem Aspekt kommt unserer Jugendarbeit besondere Bedeutung zu. Diese Grundwerte, die im täglichen Leben, sei es im Beruf oder im menschlichen Miteinander wichtige Eckpfeiler darstellen zu vermitteln ist ein weiter Schwerpunkt im Verein.


Organisation

Die "Königlich privilegierte Feuerschützengesellschaft Dingolfing" ist im Dachverband des deutschen Schützenbundes (DSB) integriert. Dieser Verband ist mit ca. 1,5 Mio. Mitgliedern der größte deutsche Schützenverband und nach Fußball, Turnen und Tennis der drittstärkste deutsche Sportverband. Ihm untergliedert sind wiederum 20 Landesverbände mit rund 16000 Vereinen. Unser zuständige Landesverband ist der bayerische Sportschützenbund (BSSB). Die sportlichen Disziplinen die der Verein anbietet werden nach den Richtlinien des BSSB geschossen. Diesen wiederum liegt das Sporthandbuch des DSB zugrunde. Der DSB wurde 1861 in Gotha gegründet und nach dem zweiten Weltkrieg in Köln 1951 wiedergegründet. Er ist die einzige Schützen-Vertretung im Deutschen Sportbund wie in der Internationalen Schießsport-Förderation ISSF und damit auch zuständig für alle olympischen Schießdisziplinen.


Kontaktinformation

1. Schützenmeister
Werner Loibl
Postadresse
Vilsstraße 8, 84130 Dingolfing
Telefon
(08731) 75386
Werner Loibl, 1. Vorstand

Impressum    Datenschutzerklärung

 
Copyright © 2007-2018 Königlich privilegierte Feuerschützengesellschaft Dingolfing
Stand: 03.03.18 Stefan Hoiß, Herbert Feix